Kasachstan: Bevölkerung kaufte im November mehr als 3.400 Goldbarren


Die Einwohner Kasachstans haben im November des vergangenen Jahres bei kleineren Banken und von Banken unabhängigen Wechselstuben 3.401 kleine Goldbarren mit einem Gesamtgewicht von 129,2 kg gekauft, dies meldete die Notenbank des Landes.


Die Barren werden in fünf verschiedenen Stückelungen angeboten: 5, 10, 20, 50 und 100 Gramm. Wobei die 10-Gramm-Barren bei den Käufern die beliebtesten seien, gefolgt von den 100-Gramm-Barren und den 20-Gramm-Barren.


Die kasachische Zentralbank hatte im Jahr 2017 ein Programm zum Verkauf und Rückkauf von kleinen Barren aus Feingold für die Bevölkerung ins Leben gerufen. Insgesamt wurden seitdem 71.631 Goldbarren mit einem Gesamtgewicht von 2,6 Tonnen verkauft.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen